Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FDP-Kandidat knapp vorne

Stadtpräsidium In Pruntrut, der zweitgrössten Gemeinde im Kanton Jura, ist ein zweiter Wahlgang notwendig. Keiner der fünf Kandidaten erreichte gestern bei den Wahlen um das Stadtpräsidium das absolute Mehr. Am meisten Stimmen holte FDP-Kandidat Gabriel Voirol. Der bisherige Vizestadtpräsident erreichte 956 Stimmen, knapp vor Pierre-Arnauld Fueg (CVP) mit 898 Stimmen. Dahinter folgt schon etwas abgeschlagen der SP-Kandidat Julien Loichat (527). In den letzten 100 Jahren stellten immer die beiden Parteien FDP und CVP den Stadtpräsidenten. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.