Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Entlassungen beim «Zürcher Oberländer»

Die Zürcher Oberland Medien AG baut die Redaktion um und führt das Produzentensystem ein. Der Standort in Dübendorf wird geschlossen. Sieben Mitarbeitende erhalten die Kündigung. Drei Entlassungen betreffen die Redaktion, drei das Sekretariat und eine den Verlag. Die Gründe sind sinkende Erlöse und veränderte Mediennutzung. Das Medienhaus mit Sitz in Wetzikon verlegt die Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster», acht lokale Wochenzeitungen und betreibt das Onlineportal «Züriost». Das Unternehmen beschäftigt 122 Mitarbeiter. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.