Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Das grüne Beben: Ein solcher Triumph ist noch keiner Partei gelungen – auch der SVP nicht

Die Grünen sind die grossen Wahlsieger: Sie gewinnen voraussichtlich 17 Sitze im Nationalrat und mindestens einen Sitz im Ständerat - und laden die anderen Parteien zum Klimagipfel ein.
Tobias Bär
Grünen-Präsidentin Regula Rytz konnte sich am Wahlsonntag alle paar Minuten über eine Erfolgsmeldung freuen. (Bild: Peter Schneider, Keystone)

Grünen-Präsidentin Regula Rytz konnte sich am Wahlsonntag alle paar Minuten über eine Erfolgsmeldung freuen. (Bild: Peter Schneider, Keystone)

Man weiss, dass man mit einem Wahlsieger spricht, wenn eine Parteimitarbeiterin dazwischen funkt und sagt: «Die New York Times will mit dir sprechen.» Der gefragte Mann ist Balthasar Glättli, Fraktionschef und Co-Wahlkampfleiter der Grünen. Glättlis Partei hat am Sonntag in einem Ausmass zugelegt, wie dies seit der Einführung des Proporzwahlrechts vor 100 Jahren noch keiner Partei gelungen ist: Die Grünen gewinnen im Nationalrat voraussichtlich 17 Sitze dazu. Es ist ein Triumph.

Ein Sieg war erwartet worden. Denn je näher der Wahltag rückte, desto höher stiegen die Grünen in den Trendumfragen. Doch die Parteiexponenten versuchten nach Kräften, den Ball flach zu halten. Sie wussten um die Fallhöhe, die mit jeder Schlagzeile über die sich abzeichnende «grüne Welle» grösser wurde.

Glarner Ständeratssitz als erste dicke Überraschung

Am Wahlsonntag zeigte sich dann aber bald einmal, dass die Grünen die Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern deutlich übertreffen würden. Die Wahl des 35-jährigen Mathias Zopfi zum Glarner Ständerat auf Kosten des SVP-Vertreters Werner Hösli war die erste dicke Überraschung.

Und es war ein deutlicher Fingerzeig, dass sich die grünen Zugewinne nicht nur auf den Nationalrat beschränken würden. Im Ständerat, in dem die Grünen bisher nur einen Sitz hielten, wird die Partei in der kommenden Legislatur mindestens zwei Sitze besetzen. Sehr gute Aussichten haben grüne Kandidaten im zweiten Wahlgang zudem in den Kantonen Genf, Waadt und Bern.

Mit voraussichtlich 13 Prozent stellen die Grünen ihr bisher bestes Abschneiden aus dem Jahr 2007 in den Schatten, als sie einen Wähleranteil von 9,6 Prozent und 20 Sitze im Nationalrat erreichten. Dieses Resultat konnten sie bei der darauffolgenden Wahl nicht bestätigen, obwohl die Grosswetterlage nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima für die atomkritische Partei sprach. Die Partei büsste fünf Nationalratssitze ein. 2015 gingen vier weitere Sitze verloren. Damals dominierte unter dem Eindruck der Flüchtlingsbewegungen das Thema Migration.

Glättli: Nach dem CO2-Gesetz braucht es ein zweites Paket

Ganz anders präsentierten sich die Vorzeichen für die diesjährigen Wahlen: Durch den heissen und trockenen Sommer 2018 rückte das Thema Klima auf die politische Agenda. Und von dort verschwand es nicht mehr. Die Klimabewegung sorgte für den Druck von der Strasse. Dies habe den Grünen sicher geholfen, sagt Parteipräsidentin Regula Rytz. «Wir haben aber schon vorher mit dem Siegen begonnen». Tatsächlich begann die grüne Renaissance mit Siegen bei kantonalen Wahlen schon im Jahr 2017.

Zwar sind die Grünen neu die viertstärkste Kraft. Sie sind damit aber eben auch weit davon entfernt, den klimapolitischen Kurs im Parlament bestimmen zu können. Geht es nach den Grünen, dann muss der CO2-Ausstoss im Inland bis 2030 um 60 Prozent reduziert werden. Und nicht nur um 30 Prozent, wie es das CO2-Gesetz nach der Beratung im Ständerat vorsieht.

Den Einbau von neuen fossilen Heizungen wollen die Grünen per sofort verbieten, die Zulassung von fossil betriebenen Autos ab 2025. Dass die SP am Sonntag Einbussen erlitt, hilft diesen Anliegen nicht. «Die SP war in Umweltfragen immer unsere beste Allianzpartnerin», sagt Balthasar Glättli. Mit der zweiten «grünen» Partei und zweiten Siegerin der Wahlen 2019, der GLP, ist die Schnittmenge schon kleiner.

Bei der Beratung des CO2-Gesetzes wollen sich die Grünen gemäss Glättli zurückhalten. Ziel müsse es sein, das Gesetz möglichst schnell zu verabschieden. Danach brauche es aber ein zweites Paket, damit das Ziel von netto null Treibhausgasemissionen wie vom Bundesrat beabsichtigt bis 2050 erreicht werden könne.

Die Grünen forderten die anderen Parteien am Sonntag zu einem Klimagipfel auf, bei dem zusammen mit Klimaforschern eine Strategie für die nächsten zehn Jahre entworfen werden soll. «Wir strecken die Hand aus», sagt Glättli. CVP-Präsident Gerhard Pfister und FDP-Präsidentin Petra Gössi zeigten sich von dieser Idee in der «Elefantenrunde» von SRF aber wenig angetan.

Regula Rytz gibt eine Partei auf ihrem Höhepunkt in neue Hände

Die Grenzen des grünen Triumphes zeigen sich auch mit Blick auf andere Themen: Im Wahlkampf bewarben die Grünen ihr Engagement für eine nachhaltige Wirtschaft und für soziale Gerechtigkeit. Hier wäre die Partei noch stärker auf ein gutes Abschneiden der SP angewiesen gewesen, weil sich die Grünen und die für Eigenverantwortung und wirtschaftlichen Liberalismus einstehenden Grünliberalen in diesen Themenfeldern selten treffen.

In der Vergangenheit haben die Grünen Mühe mit der Kontinuität bekundet. Auf Wahlgewinne folgten schon bald wieder Verluste und umgekehrt. Gemäss Regula Rytz ist die Partei inzwischen gefestigter, dies dank einer deutlich verbreiterten Basis. Der Klimawandel werde zudem nicht mehr von der Agenda verschwinden.

Verschwinden von der Parteispitze wird dafür Regula Rytz. Gemäss den Statuten darf sie 2020 nicht erneut für das Präsidentenamt kandidieren. Die Bernerin übergibt ihrer Nachfolgerin oder ihrem Nachfolger eine Partei auf ihrem bisherigen Höhepunkt.

Die gewählten Parlamentarier im Überblick:

AargauNiemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 24. NovemberAargau
Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 24. November
Appenzell AusserrhodenAndrea Caroni (FDP, 11'490 Stimmen)Appenzell Ausserrhoden
Andrea Caroni (FDP, 11'490 Stimmen)
Appenzell InnerrhodenDaniel Fässler (CVP, bereits am 28. April 2019 gewählt)Appenzell Innerrhoden
Daniel Fässler (CVP, bereits am 28. April 2019 gewählt)
Basel-LandschaftNiemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 24. NovemberBasel-Landschaft
Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 24. November
Basel-StadtEva Herzog (SP, 37'230 Stimmen)Basel-Stadt
Eva Herzog (SP, 37'230 Stimmen)
BernNiemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. NovemberBern
Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. November
FreiburgChristian Levrat (SP, 38'337 Stimmen)Johanna Gapany (FDP, 31'122 Stimmen)Freiburg
Christian Levrat (SP, 38'337 Stimmen)
Johanna Gapany (FDP, 31'122 Stimmen)
GenfLisa Mazzone (Grüne, 45'998 Stimmen)Carlo Sommaruga (SP, 41'839 Stimmen)Genf
Lisa Mazzone (Grüne, 45'998 Stimmen)
Carlo Sommaruga (SP, 41'839 Stimmen)
GlarusThomas Hefti (FDP, 7544 Stimmen)Mathias Zopfi (Grüne, 5684 Stimmen)Glarus
Thomas Hefti (FDP, 7544 Stimmen)
Mathias Zopfi (Grüne, 5684 Stimmen)
GraubündenStefan Engler (CVP, 30'033 Stimmen)Martin Schmid (FDP, 26'629 Stimmen)Graubünden
Stefan Engler (CVP, 30'033 Stimmen)
Martin Schmid (FDP, 26'629 Stimmen)
JuraElisabeth Baume-Schneider (SP, 8895 Stimmen)Charles Juillard (CVP, 7630 Stimmen)Jura
Elisabeth Baume-Schneider (SP, 8895 Stimmen)
Charles Juillard (CVP, 7630 Stimmen)
LuzernAndrea Gmür (CVP, in stiller Wahl bestätigt)Damian Müller (FDP, 65'784 Stimmen)Luzern
Andrea Gmür (CVP, in stiller Wahl bestätigt)
Damian Müller (FDP, 65'784 Stimmen)
NeuenburgPhilippe Bauer (FDP, 11’044 Stimmen)Céline Vara (Grüne, 10'035 Stimmen)Neuenburg
Philippe Bauer (FDP, 11’044 Stimmen)
Céline Vara (Grüne, 10'035 Stimmen)
NidwaldenHans Wicki (FDP, stille Wahl)Nidwalden
Hans Wicki (FDP, stille Wahl)
ObwaldenErich Ettlin (CVP, stille Wahl)Obwalden
Erich Ettlin (CVP, stille Wahl)
St. GallenNiemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. NovemberSt. Gallen
Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. November
SchaffhausenHannes Germann (SVP, 17'333 Stimmen)Thomas Minder (parteilos, 14'813 Stimmen)Schaffhausen
Hannes Germann (SVP, 17'333 Stimmen)
Thomas Minder (parteilos, 14'813 Stimmen)
SchwyzAlex Kuprecht (SVP, 24'695 Stimmen)Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 24. NovemberSchwyz
Alex Kuprecht (SVP, 24'695 Stimmen)
Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 24. November
SolothurnPirmin Bischof (CVP, 42'234 Stimmen)Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. NovemberSolothurn
Pirmin Bischof (CVP, 42'234 Stimmen)
Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. November
TessinNiemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. NovemberTessin
Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. November
ThurgauBrigitte Häberli-Koller (CVP, 43'434 Stimmen)Jakob Stark (SVP, 37'913 Stimmen)Thurgau
Brigitte Häberli-Koller (CVP, 43'434 Stimmen)
Jakob Stark (SVP, 37'913 Stimmen)
UriJosef Dittli (FDP, 7576 Stimmen)Heidi Z'graggen (CVP, 7086 Stimmen)Uri
Josef Dittli (FDP, 7576 Stimmen)
Heidi Z'graggen (CVP, 7086 Stimmen)
WaadtOlivier Français (FDP, 86'354 Stimmen)Adèle Thorens Goumaz (Grüne, 83'031 Stimmen)Waadt
Olivier Français (FDP, 86'354 Stimmen)
Adèle Thorens Goumaz (Grüne, 83'031 Stimmen)
WallisBeat Rieder (CVP, 52'355 Stimmen)Marianne Maret (CVP, 48'402 Stimmen)Wallis
Beat Rieder (CVP, 52'355 Stimmen)
Marianne Maret (CVP, 48'402 Stimmen)
ZugPeter Hegglin (CVP, 19'909 Stimmen)Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. NovemberZug
Peter Hegglin (CVP, 19'909 Stimmen)
Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. November
ZürichDaniel Jositsch (SP, 216'679 Stimmen)Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. NovemberZürich
Daniel Jositsch (SP, 216'679 Stimmen)
Zweiter Sitz: Niemand gewählt: Zweiter Wahlgang am 17. November
26 Bilder

Die gewählten Ständeräte im Überblick

Aargau: Marianne Binder-Keller (neu), CVP. (Bild: Keystone)Aargau: Marianne Binder-Keller (neu), CVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Martina Bircher (neu), SVP. (Bild: Keystone)Aargau: Martina Bircher (neu), SVP. (Bild: Keystone)
Thomas Burgherr (neu), SVP. (Bild: Keystone)Thomas Burgherr (neu), SVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Thierry Burkart (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Aargau: Thierry Burkart (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Aargau: Yvonne Feri (bisher), SP. (Bild: Keystone)Aargau: Yvonne Feri (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Aargau: Beat Flach (bisher), GLP. (Bild: Keystone)Aargau: Beat Flach (bisher), GLP. (Bild: Keystone)
Aargau: Jean-Pierre Gallati (neu), SVP. (Bild: Keystone)Aargau: Jean-Pierre Gallati (neu), SVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Benjamin Giezendanner (neu), SVP. (Bild: Keystone)Aargau: Benjamin Giezendanner (neu), SVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Andreas Glarner (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Aargau: Andreas Glarner (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Ruth Humbel (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Aargau: Ruth Humbel (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Matthias-Samuel Jauslin (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Aargau: Matthias-Samuel Jauslin (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Aargau: Irene Kälin (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Aargau: Irene Kälin (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Aargau: Hansjörg Knecht (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Aargau: Hansjörg Knecht (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Lilian Studer (neu), EVP. (Bild: Keystone)Aargau: Lilian Studer (neu), EVP. (Bild: Keystone)
Aargau: Gabriela Suter (neu), SP. (Bild: Keystone)Aargau: Gabriela Suter (neu), SP. (Bild: Keystone)
Aargau: Cedric Wermuth (bisher), SP. (Bild: Keystone)Aargau: Cedric Wermuth (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Appenzell Ausserrhoden: David Zuberbühler (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Appenzell Ausserrhoden: David Zuberbühler (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Appenzell Innerrhoden: Thomas Rechsteiner (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Appenzell Innerrhoden: Thomas Rechsteiner (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Basel-Landschaft: Thomas de Courten (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Basel-Landschaft: Thomas de Courten (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Basel-Landschaft: Maya Graf (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Basel-Landschaft: Maya Graf (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Basel-Landschaft: Samira Marti (bisher), SP. (Bild: Keystone)Basel-Landschaft: Samira Marti (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Basel-Landschaft: Eric Nussbaumer (bisher), SP. (Bild: Keystone)Basel-Landschaft: Eric Nussbaumer (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Basel-Landschaft: Daniela Schneeberger (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Basel-Landschaft: Daniela Schneeberger (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Basel-Landschaft: Elisabeth Schneider-Schneiter (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Basel-Landschaft: Elisabeth Schneider-Schneiter (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Basel-Landschaft: Sandra Sollberger (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Basel-Landschaft: Sandra Sollberger (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Basel-Stadt: Sibel Arslan (bisher), BastA/Grüne. (Bild: Keystone)Basel-Stadt: Sibel Arslan (bisher), BastA/Grüne. (Bild: Keystone)
Basel-Stadt: Katja Christ (neu), GLP. (Bild: Keystone)Basel-Stadt: Katja Christ (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Basel-Stadt: Christoph Eymann (bisher), LDP. (Bild: Keystone)Basel-Stadt: Christoph Eymann (bisher), LDP. (Bild: Keystone)
Basel-Stadt: Eva Herzog (neu), SP. Herzog wurde auch in den Ständerat gewählt. (Bild: Keystone)Basel-Stadt: Eva Herzog (neu), SP. Herzog wurde auch in den Ständerat gewählt. (Bild: Keystone)
Basel-Stadt: Beat Jans (bisher), SP. (Bild: Keystone)Basel-Stadt: Beat Jans (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Bern: Andreas Aebi (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Bern: Andreas Aebi (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Bern: Matthias Aebischer (bisher), SP. (Bild: Keystone)Bern: Matthias Aebischer (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Bern: Christine Badertscher (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Bern: Christine Badertscher (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Bern: Kilian Baumann (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Bern: Kilian Baumann (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Bern: Kathrin Bertschy (bisher), GLP. (Bild: Keystone)Bern: Kathrin Bertschy (bisher), GLP. (Bild: Keystone)
Bern: Tamara Funiciello (neu), SP. (Bild: Keystone)Bern: Tamara Funiciello (neu), SP. (Bild: Keystone)
Bern: Andreas Gafner (neu), EDU. (Bild: Keystone)Bern: Andreas Gafner (neu), EDU. (Bild: Keystone)
Bern: Andrea Geissbühler (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Bern: Andrea Geissbühler (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Bern: Jürg Grossen (bisher), GLP. (Bild: Keystone)Bern: Jürg Grossen (bisher), GLP. (Bild: Keystone)
Bern: Erich Hess (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Bern: Erich Hess (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Bern: Lorenz Hess (bisher), BDP. (Bild: Keystone)Bern: Lorenz Hess (bisher), BDP. (Bild: Keystone)
Bern: Christa Markwalder (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Bern: Christa Markwalder (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Bern: Nadine Masshardt (bisher), SP. (Bild: Keystone)Bern: Nadine Masshardt (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Bern: Melanie Mettler (neu), GLP. (Bild: Keystone)Bern: Melanie Mettler (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Bern: Nadja Pieren (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Bern: Nadja Pieren (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Bern: Albert Rösti (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Bern: Albert Rösti (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Bern: Regula Rytz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Bern: Regula Rytz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Bern: Werner Salzmann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Bern: Werner Salzmann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Bern: Beatrice Simon (neu), BDP. (Bild: Keystone)Bern: Beatrice Simon (neu), BDP. (Bild: Keystone)
Bern: Marianne Streiff (bisher), EVP. (Bild: Keystone)Bern: Marianne Streiff (bisher), EVP. (Bild: Keystone)
Bern: Aline Trede (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Bern: Aline Trede (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Bern: Erich von Siebenthal (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Bern: Erich von Siebenthal (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Bern: Flavia Wasserfallen (bisher), SP. (Bild: Keystone)Bern: Flavia Wasserfallen (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Bern: Christian Wasserfallen (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Bern: Christian Wasserfallen (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Freiburg: Gerhard Andrey (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Freiburg: Gerhard Andrey (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Freiburg: Jacques Bourgeois (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Freiburg: Jacques Bourgeois (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Freiburg: Christine Bulliard-Marbach (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Freiburg: Christine Bulliard-Marbach (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Freiburg: Pierre-Andre Page (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Freiburg: Pierre-Andre Page (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Freiburg: Valerie Piller Carrard (bisher), SP. (Bild: Keystone)Freiburg: Valerie Piller Carrard (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Freiburg: Marie-France Roth Pasquier (neu), CVP. (Bild: Keystone)Freiburg: Marie-France Roth Pasquier (neu), CVP. (Bild: Keystone)
Freiburg: Ursula Schneider-Schüttel (bisher), SP. (Bild: Keystone)Freiburg: Ursula Schneider-Schüttel (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Genf: Céline Amaudruz (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Genf: Céline Amaudruz (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Genf: Christian Dandres (neu), SP. (Bild: Keystone)Genf: Christian Dandres (neu), SP. (Bild: Keystone)
Genf: Simone de Montmollin (neu), FDP. (Bild: Keystone)Genf: Simone de Montmollin (neu), FDP. (Bild: Keystone)
Genf: Laurence Fehlmann Rielle (bisher), SP. (Bild: Keystone)Genf: Laurence Fehlmann Rielle (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Genf: Jocelyne Haller (neu), PdA/Sol. (Bild: Keystone)Genf: Jocelyne Haller (neu), PdA/Sol. (Bild: Keystone)
Genf: Delphine Klopfenstein Broggini (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Genf: Delphine Klopfenstein Broggini (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Genf: Christian Luescher (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Genf: Christian Luescher (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Genf: Vincent Maitre (neu), CVP. (Bild: Keystone)Genf: Vincent Maitre (neu), CVP. (Bild: Keystone)
Genf: Michel Matter (neu), GLP. (Bild: Keystone)Genf: Michel Matter (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Genf: Lisa Mazzone (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Genf: Lisa Mazzone (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Genf: Yves Nidegger (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Genf: Yves Nidegger (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Genf: Nicolas Walder (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Genf: Nicolas Walder (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Glarus: Martin Landolt (bisher), BDP. (Bild: Keystone)Glarus: Martin Landolt (bisher), BDP. (Bild: Keystone)
Graubünden: Martin Candinas (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Graubünden: Martin Candinas (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Graubünden: Anna Giacometti (neu), FDP. (Bild: Keystone)Graubünden: Anna Giacometti (neu), FDP. (Bild: Keystone)
Graubünden: Sandra Locher Benguerel (neu), SP. (Bild: Keystone)Graubünden: Sandra Locher Benguerel (neu), SP. (Bild: Keystone)
Graubünden: Magdalena Martullo-Blocher (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Graubünden: Magdalena Martullo-Blocher (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Graubünden: Jon Pult (neu), SP. (Bild: Keystone)Graubünden: Jon Pult (neu), SP. (Bild: Keystone)
Jura: Pierre-Alain Fridez (bisher), SP. (Bild: Keystone)Jura: Pierre-Alain Fridez (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Jura: Jean-Paul Gschwind (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Jura: Jean-Paul Gschwind (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Luzern: Prisca Birrer-Heimo (bisher), SP. (Bild: Keystone)Luzern: Prisca Birrer-Heimo (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Luzern: Yvette Estermann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Luzern: Yvette Estermann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Luzern: Roland Fischer (neu), GLP. (Bild: Keystone)Luzern: Roland Fischer (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Luzern: Ida Glanzmann-Hunkeler (bisher). (Bild: Keystone)Luzern: Ida Glanzmann-Hunkeler (bisher). (Bild: Keystone)
Luzern: Andrea Gmür (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Luzern: Andrea Gmür (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Luzern: Franz Grüter (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Luzern: Franz Grüter (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Luzern: Leo Müller (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Luzern: Leo Müller (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Luzern: Michael Töngi (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Luzern: Michael Töngi (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Luzern: Albert Vitali (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Luzern: Albert Vitali (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Neuenburg: Damien Cottier (neu), FDP. (Bild: Keystone)Neuenburg: Damien Cottier (neu), FDP. (Bild: Keystone)
Neuenburg: Denis de la Reusille (bisher), PdA/Sol. (Bild: Keystone)Neuenburg: Denis de la Reusille (bisher), PdA/Sol. (Bild: Keystone)
Neuenburg: Fabien Fivaz (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Neuenburg: Fabien Fivaz (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Neuenburg: Baptiste Hurni (neu), SP. (Bild: Keystone)Neuenburg: Baptiste Hurni (neu), SP. (Bild: Keystone)
Nidwalden: Peter Keller (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Nidwalden: Peter Keller (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Obwalden: Monika Rüegger (neu), SVP. (Bild: Keystone)Obwalden: Monika Rüegger (neu), SVP. (Bild: Keystone)
Schaffhausen: Thomas Hurter (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Schaffhausen: Thomas Hurter (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Schaffhausen: Martina Munz (bisher), SP. (Bild: Keystone)Schaffhausen: Martina Munz (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Schwyz: Marcel Dettling (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Schwyz: Marcel Dettling (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Schwyz: Alois Gmür (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Schwyz: Alois Gmür (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Schwyz: Petra Gössi (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Schwyz: Petra Gössi (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Schwyz: Pirmin Schwander (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Schwyz: Pirmin Schwander (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Solothurn: Kurt Fluri (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Solothurn: Kurt Fluri (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Solothurn: Christian Imark (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Solothurn: Christian Imark (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Solothurn: Stefan Müller-Altermatt (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Solothurn: Stefan Müller-Altermatt (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Solothurn: Franziska Roth (neu), SP. (Bild: Keystone)Solothurn: Franziska Roth (neu), SP. (Bild: Keystone)
Solothurn: Felix Wettstein (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Solothurn: Felix Wettstein (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Solothurn: Walter Wobmann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Solothurn: Walter Wobmann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Thomas Brunner (neu), GLP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Thomas Brunner (neu), GLP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Roland-Rino Büchel (bisher), SVP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Roland-Rino Büchel (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Marcel Dobler (bisher), FDP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Marcel Dobler (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Mike Egger (bisher), SVP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Mike Egger (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Claudia Friedl (bisher), SP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Claudia Friedl (bisher), SP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Esther Friedli (neu), SVP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Esther Friedli (neu), SVP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Barbara Gysi (bisher), SP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Barbara Gysi (bisher), SP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Nicolo Paganini (bisher), CVP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Nicolo Paganini (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Lukas Reimann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Lukas Reimann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Markus Ritter (bisher), CVP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Markus Ritter (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Franziska Ryser (neu), Grüne. (Bild: Keystone)St. Gallen: Franziska Ryser (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
St. Gallen: Susanne Vincenz-Stauffacher (neu), FDP. (Bild: Keystone)St. Gallen: Susanne Vincenz-Stauffacher (neu), FDP. (Bild: Keystone)
Tessin: Marina Carobbio (bisher), SP. (Bild: Keystone)Tessin: Marina Carobbio (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Tessin: Rocco Cattaneo (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Tessin: Rocco Cattaneo (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Tessin: Marco Chiesa (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Tessin: Marco Chiesa (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Tessin: Alex Farinelli (neu), FDP. (Bild: Keystone)Tessin: Alex Farinelli (neu), FDP. (Bild: Keystone)
Tessin: Greta Gysin (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Tessin: Greta Gysin (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Tessin: Lorenzo Quadri (bisher), Lega. (Bild: Keystone)Tessin: Lorenzo Quadri (bisher), Lega. (Bild: Keystone)
Tessin: Fabio Regazzi (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Tessin: Fabio Regazzi (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Tessin: Marco Romano (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Tessin: Marco Romano (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Thurgau: Kurt Egger (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Thurgau: Kurt Egger (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Thurgau: Edith Graf-Litscher (bisher), SP. (Bild: Keystone)Thurgau: Edith Graf-Litscher (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Thurgau: Diana Gutjahr (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Thurgau: Diana Gutjahr (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Thurgau:Verena Herzog (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Thurgau:Verena Herzog (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Thurgau: Christian Lohr (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Thurgau: Christian Lohr (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Thurgau: Manuel Strupler (neu), SVP. (Bild: Keystone)Thurgau: Manuel Strupler (neu), SVP. (Bild: Keystone)
Uri: Simon Stadler (neu), CVP. (Bild: Keystone)Uri: Simon Stadler (neu), CVP. (Bild: Keystone)
Waadt: Samuel Bendahan (bisher), SP. (Bild: Keystone)Waadt: Samuel Bendahan (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Waadt: Frédéric Borloz (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Waadt: Frédéric Borloz (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Waadt: Daniel Brelaz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Waadt: Daniel Brelaz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Waadt: Michael Buffat (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Waadt: Michael Buffat (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Waadt: Isabelle Chevalley (bisher), GLP. (Bild: Keystone)Waadt: Isabelle Chevalley (bisher), GLP. (Bild: Keystone)
Waadt: Brigitte Crottaz (bisher), SP. (Bild: Keystone)Waadt: Brigitte Crottaz (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Waadt: Jacqueline de Quattro (neu), FDP. (Bild: Keystone)Waadt: Jacqueline de Quattro (neu), FDP. (Bild: Keystone)
Waadt: Olivier Feller (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Waadt: Olivier Feller (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Waadt: Olivier Francais (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Waadt: Olivier Francais (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Waadt: Jean-Pierre Grin (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Waadt: Jean-Pierre Grin (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Waadt: Pierre-Yves Maillard (neu), SP. (Bild: Keystone)Waadt: Pierre-Yves Maillard (neu), SP. (Bild: Keystone)
Waadt: Ada Marra (bisher), SP. (Bild: Keystone)Waadt: Ada Marra (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Waadt: Sophie Michaud Gigon (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Waadt: Sophie Michaud Gigon (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Waadt: Isabelle Moret (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Waadt: Isabelle Moret (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Waadt: Jacques Nicolet (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Waadt: Jacques Nicolet (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
 Waadt: Roger Nordmann (bisher), SP. (Bild: Keystone) Waadt: Roger Nordmann (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Waadt: François Pointet (neu), GLP. (Bild: Keystone)Waadt: François Pointet (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Waadt: Léonore Porchet (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Waadt: Léonore Porchet (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Waadt: Adèle Thorens Goumaz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Waadt: Adèle Thorens Goumaz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Wallis: Jean-Luc Addor (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Wallis: Jean-Luc Addor (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Wallis: Philipp Matthias Bregy (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Wallis: Philipp Matthias Bregy (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Wallis: Christophe Clivaz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Wallis: Christophe Clivaz (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Wallis: Sidney Kamerzin (neu), CVP. (Bild: Keystone)Wallis: Sidney Kamerzin (neu), CVP. (Bild: Keystone)
Wallis: Philippe Nantermod (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Wallis: Philippe Nantermod (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Wallis: Mathias Reynard (bisher), SP. (Bild: Keystone)Wallis: Mathias Reynard (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Wallis: Benjamin Roduit (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Wallis: Benjamin Roduit (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Wallis: Franz Ruppen (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Wallis: Franz Ruppen (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zug: Thomas Aeschi (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zug: Thomas Aeschi (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zug: Gerhard Pfister (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Zug: Gerhard Pfister (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Zug: Manuela Weichelt-Picard (neu), ALG. (Bild: Keystone)Zug: Manuela Weichelt-Picard (neu), ALG. (Bild: Keystone)
Zürich: Jacqueline Badran (bisher), SP. (Bild: Keystone)Zürich: Jacqueline Badran (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Zürich: Angelo Barrile (bisher), SP. (Bild: Keystone)Zürich: Angelo Barrile (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Zürich: Martin Bäumle (bisher), GLP. (Bild: Keystone)Zürich: Martin Bäumle (bisher), GLP. (Bild: Keystone)
Zürich: Judith Bellaïche (neu), GLP. (Bild: Keystone)Zürich: Judith Bellaïche (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Zürich: Doris Fiala (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Zürich: Doris Fiala (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Zürich: Bastien Girod (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Zürich: Bastien Girod (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Zürich: Balthasar Glättli (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)Zürich: Balthasar Glättli (bisher), Grüne. (Bild: Keystone)
Zürich: Corina Gredig (neu), GLP. (Bild: Keystone)Zürich: Corina Gredig (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Zürich: Niklaus Gugger (bisher), EVP. (Bild: Keystone)Zürich: Niklaus Gugger (bisher), EVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Martin Haab (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Martin Haab (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Alfred Heer (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Alfred Heer (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Roger Köppel (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Roger Köppel (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Philipp Kutter (bisher), CVP. (Bild: Keystone)Zürich: Philipp Kutter (bisher), CVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Joerg Mäder (neu), GLP. (Bild: Keystone)Zürich: Joerg Mäder (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Zürich: Min Li Marti (bisher), SP. (Bild: Keystone)Zürich: Min Li Marti (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Zürich: Thomas Matter (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Thomas Matter (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Mattea Meyer (bisher), SP. (Bild: Keystone.)Zürich: Mattea Meyer (bisher), SP. (Bild: Keystone.)
Zürich: Fabian Molina (bisher), SP. (Bild: Keystone)Zürich: Fabian Molina (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Zürich: Tiana Angelina Moser (bisher), GLP. (Bild: Keystone)Zürich: Tiana Angelina Moser (bisher), GLP. (Bild: Keystone)
Zürich: Hans-Peter Portmann (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Zürich: Hans-Peter Portmann (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Zürich: Katharina Prelicz (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Zürich: Katharina Prelicz (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Zürich: Gregor Rutz (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Gregor Rutz (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Regine Sauter (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Zürich: Regine Sauter (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Zürich: Barbara Schaffner (neu), GLP. (Bild: Keystone)Zürich: Barbara Schaffner (neu), GLP. (Bild: Keystone)
Zürich: Therese Schläpfer (neu), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Therese Schläpfer (neu), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Marionna Schlatter (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Zürich: Marionna Schlatter (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Zürich: Meret Schneider (neu), Grüne. (Bild: Keystone)Zürich: Meret Schneider (neu), Grüne. (Bild: Keystone)
Zürich: Priska Seiler Graf (bisher), SP. (Bild: Keystone)Zürich: Priska Seiler Graf (bisher), SP. (Bild: Keystone)
Zürich: Andri Silberschmidt (neu), FDP. (Bild: Keystone)Zürich: Andri Silberschmidt (neu), FDP. (Bild: Keystone)
Zürich: Barbara Steinemann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Barbara Steinemann (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Mauro Tuena (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Mauro Tuena (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Hans-Ueli Vogt (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Hans-Ueli Vogt (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Bruno Walliser (bisher), SVP. (Bild: Keystone)Zürich: Bruno Walliser (bisher), SVP. (Bild: Keystone)
Zürich: Beat Walti (bisher), FDP. (Bild: Keystone)Zürich: Beat Walti (bisher), FDP. (Bild: Keystone)
Zürich: Celine Widmer (neu), SP. (Bild: Keystone)Zürich: Celine Widmer (neu), SP. (Bild: Keystone)
200 Bilder

Die 200 gewählten Mitglieder des Nationalrats

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.