CSP richtet sich neu aus

Drucken
Teilen

Bern Die Sektionen der Christlich-Sozialen Partei (CSP) schliessen sich zur Christlich-Sozialen Vereinigung (CSV) zusammen. Damit soll der Mitte-links-Flügel der CVP mehr Gewicht bekommen. Präsidiert wird die Vereinigung vom Solothurner Nationalrat Stefan Müller-Altermatt. Die Vereinigung werde sich mit sozialpolitischen Themen als «bürgerliche Vertretung der Arbeitnehmenden» positionieren. Sie wolle junge Familien und ältere Arbeitnehmende abholen. Die CSV müsse sich daher der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Arbeitsplatzsicherheit in der digitalisierten Welt annehmen. Die CSV ist wie die Junge CVP Teil der CVP Schweiz. (sda)