Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Cassis löscht Nachrichten

Twitter Bundesrat Ignazio Cassis hat sein Profil in den sozialen ­Medien aufpoliert: Der Aussenminister liess mehrere hundert Nachrichten aus seiner Zeit vor der Wahl in die Regierung von seinem Twitter-Konto entfernen – auch politische Äusserungen etwa zur EU. Wie der «Tages-Anzeiger» berichtete, zählte Cassis Twitter-Konto am 17. Dezember noch 580 Kurznachrichten. Nach der Säuberungsaktion waren es am Donnerstag noch deren 43 – das sind 90 Prozent weniger. Cassis trat Twitter im März 2011 bei. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.