Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bündner besorgt über SDA-Abbau

Service public Wegen des geplanten Stellenabbaus bei der SDA ist die Bündner Regierung aktiv geworden. In einem Schreiben an die Generaldirektion der Nachrichtenagentur betont sie ihre Erwartung, dass bei der Restrukturierung «die besonderen Bedürfnisse der mehrsprachigen Schweiz und des dreisprachigen Kantons Graubünden» berücksichtigt werden. Im ländlichen Raum seien die Medien noch stärker als in den urbanen Zen­tren auf die umfassenden und fundierten Nachrichten der SDA angewiesen. Für Graubünden sei es zudem besonders wichtig, dass die Churer Regionalredaktion der SDA kontinuierlich über das Geschehen aus dem Alpenkanton berichte. Besonders wichtig sei die Agentur für die italienische Schweiz. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.