Diese Schweizer Bundespräsidenten trafen US-Präsidenten

Drucken
Teilen
Im November 1985 traf Bundespräsident Kurt Furgler das Präsidentenpaar Ronald und Nancy Reagan in Genf. Anlass war die Genfer Gipfelkonferenz, bei der die USA und die Sowjetunion über einen Abbau von Atomwaffen sprachen.
Adolf Ogi erinnert sich gerne an das Treffen mit Bill Clinton am WEF im Jahr 2000. Die Atmosphäre sei sehr gut gewesen. Für Aufsehen sorgte aber vor allem Clintons Halt in einer Glarner Autobahnraststätte, wo der US-Präsident eine Pizza bestellte.
Simonetta Sommaruga zwischen Barack und Michelle Obama am Rande der UNO-Generalversammlung in New York im Jahr 2015. «Beim nächsten Besuch ziehe ich Schuhe mit höheren Absätzen an», sagte die damalige Bundespräsidentin.
Von einem Gespräch «zwischen zwei Männern auf Augenhöhe» sprach dafür Alain Berset nach dem Treffen mit Donald Trump am letztjährigen Weltwirtschaftsforum in Davos. Der US-Präsident sei «sehr direkt, sehr konkret, sehr respektvoll», konstatierte der SP-Bundesrat im Anschluss.