BDP für einmal vorne

Kunterbund

Drucken
Teilen

BDP-Nationalrat BernhardGuhl hat erneut eine Grafik gefunden, in der seine Partei am besten abschneidet. Es geht um verlorene Abstimmungen wegen abwesender Fraktionsmitglieder. Ein Grüppchen von lediglich sieben Parlamentariern lässt sich halt auch besonders gut bändigen. (bär)

Das Bundeshaus ist ein glitschiges Terrain. Das erlebte ChristophBlocher vor einem Jahr, als er auf einer Wasserlache im 3. Stock ausrutschte und sich die Nase brach. Als es vor kurzem so richtig stürmte, sickerte schon wieder Wasser durch das Glasdach. Um weitere Stürze zu verhindern, haben die Verantwortlichen an der unfallträchtigen Stelle gestern, gerade noch rechtzeitig vor Sessionsbeginn, präventiv rutschsichere Schutzteppiche ausgelegt, denn: Das Bundeshaus ist nicht ganz dicht. (kä)