Anni Lanz wollte suizidgefährdetem Flüchtling helfen: Jetzt bestätigt das Bundesgericht die Strafe wegen Förderung der illegalen Einreise

An einem Wintertag wollte Anni Lanz einen frierenden abgewiesenen Asylbewerber von Italien zurück in die Schweiz holen. Jetzt hat das Bundesgericht die Strafe wegen Förderung der illegalen Einreise gegen die älteste Flüchtlingshelferin der Schweiz bestätigt. Lanz prüft nun, das Urteil beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg anzufechten.
Kari Kälin

Stoff- oder Hygienemaske? Die wichtigsten Fragen und Antworten

Die Verwirrung in der Maskenfrage ist gross, nachdem die Meldung kursierte, dass das BAG nun doch Stoffmasken für den alltäglichen Gebrauch empfehle. Die Meldung der Nachrichtenagentur SDA erwies sich jedoch als falsch. Nur: Worauf gilt es bei den Masken zu achten? Das müssen Sie wissen:
Annika Bangerter, Niklaus Salzmann und Katja Fischer