Zur Person

Merken
Drucken
Teilen

Bernd Nilles, 1970 in Krefeld geboren, studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Duisburg. Er arbeitete als Referent für Entwicklungspolitik bei Misereor in Aachen und bei der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Er hat vielseitige Erfahrung in nationalen und internationalen entwicklungspolitischen Kampagnen und hat zum Schutz von Kleinbauern vor dem Europäischen Patentamt 2002 einen Streit um Maispatente gegen den Konzern DuPont gewonnen. Zuletzt arbeitete Nilles während neun Jahren als Generalsekretär des internationalen Netzwerks der Fastenopfer-Hilfswerke CIDSE in Belgien. Seit April 2017 leitet er das katholische Hilfswerk Fastenopfer. Bernd Nilles lebt mit seiner Familie und den zwei Kindern in Luzern. (pb)