Zur Not ein altes Kind

Er hat nicht nur lebenslang blonde Locken, sondern auch ein unnachahmlich sonniges Gemüt. Mit dem er sehr tüchtig Geld verdient hat. Jetzt hat Thomas Gottschalk seine Autobiographie «Herbstblond» der Öffentlichkeit vorgestellt und dabei das gemacht, was er am besten kann: Sprüche klopfen.

Drucken
Teilen

Er hat nicht nur lebenslang blonde Locken, sondern auch ein unnachahmlich sonniges Gemüt. Mit dem er sehr tüchtig Geld verdient hat. Jetzt hat Thomas Gottschalk seine Autobiographie «Herbstblond» der Öffentlichkeit vorgestellt und dabei das gemacht, was er am besten kann: Sprüche klopfen. Allerdings: Neben dem Spass droht nun auch der Ernst des Lebens den Leichtfüssigen einzuholen. Am 18. Mai nämlich wird Gottschalk 65, er steht an der Schwelle zum Alter. Aber er glaubt: «Man kann alt werden, ohne verdriesslich zu werden.» Vielleicht, indem man es macht wie er. Also ewig Kind bleibt, «zur Not eben ein altes Kind». Ein richtig weiser Rat. (R. A.)

Aktuelle Nachrichten