Zufrieden mit Sexleben

BERN. Die Zufriedenheit mit dem Sexleben ist in der Schweiz hoch: Rund vier von fünf Befragten geben an, sie seien sehr oder mehrheitlich zufrieden mit dem Sex. Dies teilten die Aids-Hilfe Schweiz und die Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz am Montag mit.

Drucken

BERN. Die Zufriedenheit mit dem Sexleben ist in der Schweiz hoch: Rund vier von fünf Befragten geben an, sie seien sehr oder mehrheitlich zufrieden mit dem Sex. Dies teilten die Aids-Hilfe Schweiz und die Stiftung Sexuelle Gesundheit Schweiz am Montag mit. Sie hatten die Umfrage zusammen mit dem Bundesamt für Gesundheit beim Meinungsforschungsinstitut GfK in Auftrag gegeben. Befragt wurden 1000 Personen zwischen 18 und 60 Jahren. Vordergründig ging es um Reuegefühle, die Teil der neuen Aids-Kampagne sind. Der Bevölkerung wurden aber auch allgemeine Fragen zur sexuellen Aktivität gestellt. Neun von zehn Befragten gaben an, im letzten Jahr Sex gehabt zu haben. Dabei wechselten die Sexualpartner nur selten. Jeder zweite Befragte gab an, in Zukunft nicht bereuen zu wollen, etwas nicht ausprobiert zu haben. Ganz oben auf der Wunschliste stehen Sex an einem bestimmten Ort, bestimmte Stellungen oder Sex mit mehreren Personen. (sda)

Aktuelle Nachrichten