Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wie Gott in Frankreich

Zu Tisch
Urs Bader

Um es gleich vorwegzunehmen: Der Besuch in der schmucken und gemütlichen Taverne zum Schäfli in Wigoltingen war ein grossartiges kulinarisches Erlebnis. Dort führt seit bald zwei Jahren Christian Kuchler Regie. Er hat die 18 Gault-Millau-Punkte und den Michelin-Stern auf souveräne Art wieder zurückgeholt, die sein Vater Wolfgang Kuchler im «Schäfli» erkocht hatte, die aber durch den Wechsel verlorengingen. Der Vater hilft in der Küche heute nur noch bei Bedarf aus, die Mutter arbeitet weiter im Service mit. Christian Kuchler pflegt eine modern interpretierte französische Küche, in der aber auch mal Akzente gesetzt werden, die aus anderen Weltgegenden inspiriert sind.

Gross war die Qual der Wahl, als wir uns über die Karte beugten. Darüber half hinweg, dass schon mal fünf kleine Köstlichkeiten aufgetragen wurden, darunter Bouillabaisse-Schaum mit Moules, Churros mit Bärlauchcrème und Räucherstörmousse mit Rogen. Wir entschieden uns schliesslich für Thunfisch «niçoise» und für Kalbsmilken mit Morcheln, grünem Spargel und Entenleber als Vorspeisen (je 38.–) sowie für Kalbskotelette mit einer Kartoffel-Junglauch-Beilage (79.–) und Seezunge mit Flusskrebsen und jungem Blattspinat (69.–) als Hauptgerichte. Doch noch ehe die Vorspeisen serviert wurden, gab es als Amuse-bouche vier kleine Variationen von der Entenleber. Das schmeckte alles köstlich, auch das Gurkensorbet mit Hendrick’s Gin und einem Tonicwater-Schaum, das – ebenfalls unbestellt – zwischen den Gerichten gereicht wurde.

Unser Eindruck: Wie bei guter Kunst bleibt bei Christian Kuchlers Gerichten oft ein Geheimnis, ohne dass etwas verkünstelt würde. Der herausragenden Küche entspricht der kompetente Service.

Urs Bader

Taverne zum Schäfli Oberdorfstrasse 8, 8556 Wigoltingen, 052 763 11 72, www.schaefli-wigoltingen.ch. Sonntag/Montag/Dienstagmittag Ruhetage. Vorspeisen ab 28.–, Hauptgerichte ab 69.–. Menu Degustation ab 140.–. Wein ab ca. 12.–/dl und ab ca. 45.–/Flasche. Separate Bar mit kleiner Karte: Wurst-Käse-Salat 15.–. Gartenwirtschaft.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.