Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Weltuntergang 3: Johannes Stoffler

Wenn alles zerstört ist, wird grosse Leere herrschen. Der Weltuntergang ist wiederkehrender Albtraum der Menschheit. (Bild: Ryan J. Lane/Getty)

Wenn alles zerstört ist, wird grosse Leere herrschen. Der Weltuntergang ist wiederkehrender Albtraum der Menschheit. (Bild: Ryan J. Lane/Getty)

Für Februar 1524 prophezeit der deutsche Mathematiker und ­Astrologe Johannes Stoffler eine Sintflut. Die Bauern brechen die Feldarbeit ab, fleissig werden Archen gebaut. Dann kommt der Februar – und es regnet keinen einzigen Tropfen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.