Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vorboten des Frühlings

Im grünen Bereich
Urs Bader

Was für eine Freude – im Garten Vorboten des Frühlings. In ein paar Ecken, die von der Sonne begünstigt werden, sind erste Bärlauchblätter aus dem Boden geschossen. Vereinzelt blühen Primeli. Und auch der Sauerampfer hat schon junge Blätter gebildet. Das verspricht köstliche Genüsse. Einem Wintersalat kann man damit einen frühlingshaften Akzent verpassen. Und auch ein Sauerampfer-Schaumsüppchen lässt sich schon bald zubereiten.

Aber oha! Plötzlich liegt wieder eine Schneedecke über der ersten bescheidenen Pracht. Und auch die Kälte hat dem Frühling nochmals den Meister gezeigt. Darüber ist man als Gartenfreund ja auch nicht unglücklich. Droht doch Ungemach, wenn die Vegetation der Zeit vorauseilt – und von einem späten Kälteeinbruch eingeholt wird, wie im vergangenen Jahr. Wenn von einer zerstörten Ernte nicht die Existenz abhängt, kann man das zwar mit Fassung tragen. Anders sieht es aber für Obst- oder Weinbauern aus.

Der Garten ist auch ein guter Lehrmeister des Lebens. Er lehrt jene, die auch bereit sind, seine Lehren anzunehmen, Demut und Geduld.

Urs Bader

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.