Vom Discounter zu edlen Marken

Der Enkel des verstorbenen Denner-Gründers Karl Schweri begann 1992 seine Karriere beim familieneigenen Discounter. Mit

Drucken
Teilen

Der Enkel des verstorbenen Denner-Gründers Karl Schweri begann 1992 seine Karriere beim familieneigenen Discounter. Mit

26 wurde Gaydoul Denner-Chef, 2007 verkaufte er das Unternehmen an die Migros, präsidierte es aber noch bis 2012. Nach dem Verkauf Denners baute Gaydoul die Beteiligungsgesellschaft Gaydoul Group auf, zu der Navyboot, Fogal und Jet Set gehören. Am

12. November referiert Gaydoul am 15. Wirtschaftsforum in Vaduz.

www.wirtschaftsforum.li