Ganz schön verrückt

Sie wollen sich einen Terrier zu tun? Dann schauen Sie erst dieses Video

Olly macht es einmal mehr vor: Wer einen Terrier halten will, muss Ausdauer haben. Denn die kleinen Wirbelwinde sind unermüdlich. Der Jack Russell legte an der weltweit grössten Hundeshow in Grossbritannien einen spektakulären Auftritt hin.

Drucken
Teilen

Er rennt fast schneller als ihn die Kamera verfolgen kann. Und die Befehle seiner Halterin braucht Olly auch nicht. Er fliegt wortwörtlich über die Hindernisse und lässt sich auch nicht aus dem Konzept bringen, als er eine Stange mitreisst und über den Boden schrammt. Schon ist er wieder auf den Pfoten und wetzt weiter.

Es liegt auf der Hand, dass er die meisten Slalomstangen lieber auslässt, um schneller ans Ziel zu kommen. Verrückt, diesem kleinen Kerl während seines Auftritts an der «Crufts»-Hundeshow am vergangenen Wochenende im britischen Birmingham zuzuschauen.

Das Publikum lacht, der Moderator auch. «Er ist total verrückt», sagt dieser. Und auch wenn sich Olly nicht an die Regeln hält, er ist direkt in die Herzen seiner Zuschauer gerast. «Das sind die besten Bilder, die ich seit langem gesehen habe», schliesst der Moderator. Und auf Youtube gehört das Video mit bald acht Millionen Aufrufen zu den meistgeschauten der vergangenen Tage. (smo)