Viral

Dieses geniale Rekrutierungs-Video zeigt: Neuseeländische Polizisten müssen rennen können – meistens

Wollten Sie schon immer wissen, was Polizisten den lieben langen Tag so machen? Die neuseeländische Polizei bringt in ihrem neuen Werbevideo Licht ins Dunkle. Hauptaufgabe: Laufen.

Drucken
Teilen

Der Clip wurde innert zwei Tagen auf Facebook schon mehr als 3,8 Millionen Mal angesehen und soll nicht als Fitness-Tutorial gelten, sondern ein Aufruf an möglichen Nachwuchs darstellen.

Auf der Suche nach neuen motivierten Beamten müssen die Polizisten der «NZ Police» Gangstern, kaputten Autos und Taschendieben hinterher joggen.

Polizisten, Hunde und Katzen

Die Darsteller: über 70 echte Polizisten sowie deren Helikopter, Hunde und Katzen.

Nach diesem Viralerfolg sollte es für die «NZ Police» hoffentlich kein Problem mehr sein, Leute zu akquirieren.

Die Neuseeländer zeigen nicht zum ersten Mal, dass sie ernste Themen mit witzigen Videos darstellen können. Die Sicherheitsvideos von Air New Zealand etwa sind grandios:

Made in Switzerland – so sieht der über 34 Minuten (!) lange Rekrutierungsvideo aus, das die Polizei Appenzell-Ausserrhoden im Juni veröffentlicht hat:

(nfr)