Youtube

Das Futter kam zu spät: Wasservogel-Schwarm blockiert Strasse

Er meint es ja nur gut. Jeden Morgen füttert ein Mann im britischen Cardiff die Wasservögel eines Stadtparks. Doch kürzlich kam er zu spät. Für die Vögel wäre das beinahe ins Auge gegangen.

Drucken
Teilen

Sie konnten ihr Futter nämlich kaum erwarten und watschelten ihrem Freund entgegen. Dass sie dabei den Verkehr aufhielten, schien sie kaum zu kümmern, wie dieses Video zeigt.

Zum Glück verfügt der Mann – wohl aufgrund des Futters – über Vogelflügsterfähigkeiten. So konnte er die Vögel mit Leichtigkeit von der Strasse zurück in den Park locken. Wo es dann endlich das ersehnte Zmorge gab. (smo)