Verbeugung vor Bob Marley

Vor 33 Jahren ist der jamaikanische Reggae-Musiker Bob Marley gestorben. Vergessen ist er bis heute nicht – und das nicht nur wegen seiner Musik.

Merken
Drucken
Teilen

Vor 33 Jahren ist der jamaikanische Reggae-Musiker Bob Marley gestorben. Vergessen ist er bis heute nicht – und das nicht nur wegen seiner Musik. Im Zuge der schrittweisen Legalisierung von Marihuana in mehreren US-Staaten kommt nun eine neue Cannabis-Sorte mit dem Namen «Marley Natural» auf den Markt. Der bekennende Marihuana-Raucher Marley habe sich schon vor mehr als fünfzig Jahren für die Legalisierung eingesetzt, teilt die Produktionsfirma Privateer mit: «Wir helfen ihm dabei, sie zu vollenden.» Noble Geste – die aber wohl nicht nur eine Verbeugung vor Marley ist, sondern auch eine zünftige Prise Marketingdenken. (Hn.)