Vampire wollen nicht tausend Jahre leben

Es ist ein uralter Traum: den Tod überlisten, ewig oder zumindest sehr lang gesund zu leben. Der britische Informatiker, Biologe und Multimillionär Aubrey de Grey hält die Prozesse des Alterns für reparabel.

Hansruedi Kugler
Drucken
Teilen
Yellow line notepad with pen on top isolated on a white background. (Bild: Hansruedi Kugler)

Yellow line notepad with pen on top isolated on a white background. (Bild: Hansruedi Kugler)

Es ist ein uralter Traum: den Tod überlisten, ewig oder zumindest sehr lang gesund zu leben. Der britische Informatiker, Biologe und Multimillionär Aubrey de Grey hält die Prozesse des Alterns für reparabel. Mit seiner Stiftung Sens Foundation verfolgt er eine Vision: Der Mensch gehöre wie ein Auto von Zeit zu Zeit in die Reparaturwerkstätte. Dort soll die menschliche Maschine in den Jungbrunnen der Enzyme und Nanoroboter steigen. Ewige Gesundheit tönt verlockend. Ein Blick in die Kulturgeschichte zeigt eher die tragische Dimension. Vor allem die zahlreichen Vampire der Literatur- und Filmgeschichte sind uns als lebensmüde Melancholiker in Erinnerung. Etwa Catherine Deneuve, die 1983 in «Begierde» als jahrtausendealte, aber strahlend schöne New Yorker Vampirin zusehen muss, wie ihrem Lebenspartner, dem Halbvampir David Bowie, plötzlich die Haare ausfallen und wie dieser schliesslich filmtechnisch eindrucksvoll zu Staub zerfällt. Oder Brad Pitt, der 1994 in «Interview mit einem Vampir» seine verstorbenen Freunde der letzten drei Jahrhunderte etwas gar sentimental vermisst. Kultur leuchtet gelegentlich jene Zivilisationsschatten aus, die man als Zeitkritik verstehen kann. Die konservative Moral: Der technologiegläubigen Moderne wird die Sterblichkeit als normale, ja richtige Einrichtung der Schöpfung präsentiert. Da hatte Lucas Cranach der Ältere 1546 ein fröhlicheres Bild des Jungbrunnens gemalt. Die Damen steigen verjüngt und gutgelaunt aus dem Bad. Seine Visionen waren rein, also echte Trugbilder. Die Autowerkstatt für Menschen ist eine plumpe Vision.

Aktuelle Nachrichten