UNISEX: AMAZINGREEN

Pflanzensäfte im Dschungel Der Flacon: Liegt gut in der Hand. Schillert grün wie ein geheimnisvoller Käfer. Schade, dass die Flasche nicht alleine stehen kann. Ansonsten, der schönste Flacon in dieser Auswahl. Gefällt Männern und Frauen. Riecht nach: Tannennadeln und Blättern.

Drucken
Teilen
Amazing Green von Comme des Garcons (Bild: HANSPETER SCHIESS)

Amazing Green von Comme des Garcons (Bild: HANSPETER SCHIESS)

Pflanzensäfte im Dschungel

Der Flacon: Liegt gut in der Hand. Schillert grün wie ein geheimnisvoller Käfer. Schade, dass die Flasche nicht alleine stehen kann. Ansonsten, der schönste Flacon in dieser Auswahl. Gefällt Männern und Frauen.

Riecht nach: Tannennadeln und Blättern. Dschungel und frischgeschnittenem Gras. So riecht es doch, wenn man einen Blumenladen betritt. Im Spa riecht es auch ganz ähnlich.

Kommentar: Ein auffälliger, spezieller Duft. Schlägt ein wie eine Bombe. Anfänglich sehr männlich, entwickelt erst mit der Zeit eine zartere, feminine Note. Für ein Unisex-Parfum etwas zu männlich. Ein mutiger, eigenständiger Duft – vor allem wenn er von Frauen getragen wird.

Passt zu: Naturliebhaberinnen und Amazonas-Forscherinnen. Gärtnern und Floristinnen. Kein Duft für den Büroalltag, damit sollte man in die Natur. Wer jedoch einen aussergewöhnlichen Duft sucht, wird hier fündig.

Seit 1994 produziert Comme des Garçons eine Reihe von unkonventionellen Düften. Amazingreen heisst die neueste Kreation. Sie schöpft aus der grünen Energie des Dschungels. Die Designerin der Marke, Rei Kawakubo, bezeichnet ihre Düfte als «non-parfums», da sie an verschiedene Kulturen, Lebenserinnerungen und Alltagssituationen erinnern sollen. Eau de Parfum, 100 ml, um Fr. 145.–

Aktuelle Nachrichten