Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNGLÜCK: 66 Tote bei Flugzeugabsturz im Iran

Bei dem Absturz eines iranischen Passagierflugzeugs sind am Sonntag alle 66 Insassen ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Fluggesellschaft Aseman Airlines dem staatlichen Radiosender Irib sagte, hat keiner der Passagiere und Besatzungsmitglieder überlebt.
Angehörige der Passagiere des abgestürzten iranischen Flugzeugs warten auf Neuigkeiten. (Bild: KEYSTONE/EPA/ABEDIN TAHERKENAREH)

Angehörige der Passagiere des abgestürzten iranischen Flugzeugs warten auf Neuigkeiten. (Bild: KEYSTONE/EPA/ABEDIN TAHERKENAREH)

Dies berichtete die Nachrichtenagentur Fars unter Berufung auf den Chef des Katastrophenschutzes, Pirhossein Kuliwand. Den Angaben zufolge war die iranische Maschine der Fluglinie Asseman Air auf dem Weg vom Flughafen Mehrabad nach Yassudsch im Südwestiran, sie stürzte in der Nähe der Kleinstadt Semirom im Sagros-Gebirge im Südwesten des Landes ab. (sda)

Folgt mehr...

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.