Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Talk zum Islamismus

St. Gallen «Der Westen will die grassierende Infiltration von Islamisten nicht zur Kenntnis nehmen», schreibt Saïda Keller-Messahli in ihrem Buch «Islamistische Drehscheibe Schweiz». Die Politik versäume es, den Organisationen und Financiers, die den Nährboden zur Radikalisierung junger Muslime bereiten, den Riegel vorzuschieben. Ihr Buch beleuchtet, was sich hinter den Kulissen der Moscheen abspielt, es deckt die Drahtzieher hinter dem politischen Islam auf und zeigt, wie einflussreich die islamistischen Netzwerke auch bei uns sind. Die Autorin stellt ihr Buch vor und trifft sich am kommenden Mittwoch in der St. Galler Buchhandlung Rösslitor zum Gespräch mit Regierungspräsident Fredy Fässler, Vorsteher des Sicherheits- und Justizdepartements des Kantons St. Gallen. Moderiert wird die Veranstaltung von Michael Hasler. (red)

Lesung und Diskussion: Mi, 20.9., 20 Uhr, Rösslitor Bücher, Multergasse 1–3, St. Gallen. Vorverkauf empfohlen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.