T. rex war ein Kannibale

Die Anklage ist bitter: Kannibalismus. Vorgeworfen wird das dem furchterregenden Tyrannosaurus rex, der seinen letzten Biss allerdings vor 65 Millionen Jahren gemacht hat.

Merken
Drucken
Teilen

Die Anklage ist bitter: Kannibalismus. Vorgeworfen wird das dem furchterregenden Tyrannosaurus rex, der seinen letzten Biss allerdings vor 65 Millionen Jahren gemacht hat. Dass der mächtige Dinosaurier womöglich ein Kannibale war, schliessen US-Forscher aus Bissspuren an einem Knochen, der in Wyoming gefunden worden ist. Die Kerben am Fossil des T. rex lassen darauf schliessen, dass diese von einem Verwandten stammen. Denn gezackte Zähne seien typisch für Theropoden wie Tyrannosaurus rex und entlarvten diesen als Kannibalen. Jeder der mal «Jurassic Park» gesehen hat, wird sich darüber nicht wundern. (Kn.)