ST.GALLEN: Ex-Bachelorette Zaklina Djuricic ist sauer auf Ex-Freund Michael Schmied

Wenn im St.Galler Elephant-Club eine Bachelor-Reunion-Party steigt, tummeln sich dort naturgemäss hübsche Männer und Frauen. Für den Wiler Ex-Bachelorette-Kandidaten Michael Schmied war das wohl zu viel: Offenbar vergnügte er sich vor den Augen seiner Ex Zaklina Djuricic mit einer anderen.

Drucken
Teilen
Da war die Stimmung noch in Ordnung: Michael Schmied und Zaklina Djuricic anfangs Jahr bei der Pirelli-Night. (Bild: pd)

Da war die Stimmung noch in Ordnung: Michael Schmied und Zaklina Djuricic anfangs Jahr bei der Pirelli-Night. (Bild: pd)

"Ich bin noch nie so gedemütigt worden", sagt Zaklina Djuricic gegenüber "Blick online". Vor zwei Wochen haben sich die Zürcherin und der Wiler Michael Schmied getrennt. Die beiden hatten sich in einer TV-Show kennengelernt: Schmied eroberte bei "Die Bachelorette" das Herz von Djuricic, welche die Titelrolle spielte. Zeitweise wohnten sie gemeinsam in Sirnach. Nach der Trennung wollte sich Unihockey-Trainer Schmied vorerst auf den Sport konzentrieren.

Nun ist er offenbar zurück im grossen Spiel der Liebe: Bei der "Bachelor"-Reunion-Party im St.Galler Elephant Club soll er in aller Öffentlichkeit mit Ex-Bachelor-Kandidatin und Yogalehrerin Morena Nicoli geknutscht haben. Djuricic ist empört: "Als er merkte, dass ich sie beobachtete, lachte er mir dreckig ins Gesicht"; Nicoli bezaubert: "Er ist ein spannender Mann. Wir werden uns auf jeden Fall wiedersehen", wie sich die beiden auf "Blick online" zitieren lassen. (red.)