Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sie verspricht Frühling

Look
Bis auf Leerschlag löschen, F12 > Freigabe

Bis auf Leerschlag löschen, F12 > Freigabe

Die vergangenen Tage haben uns an den Frühling denken lassen. Und weiterträumen ist ja wohl erlaubt. Besonders wenn draussen wieder dicke Flocken vom Himmel fallen. Modeinteressierte haben schon seit Wochen mit dem Winter abgeschlossen. Sie pirschen durch die Läden und suchen Teile, die Sonne in den Kleiderschrank bringen.

Welche Farbe schafft das besser als Gelb. Sie erinnert uns an die ersten Tage im T-Shirt und ohne Socken, an faule Nachmittage auf der Blumenwiese. Designer und Bloggerinnen haben Gelb zu ihrem bunten Liebling erklärt, führen es mal grell, mal senfig, mal limonig aus. Nach Monaten des grauen Wintereinheitsbreis braucht eine leuchtende Tasche, Hose oder Bluse weniger Mut, als sich von Kopf bis Fuss in die auffällige Farbe zu stürzen. Denn auch wenn die Fasnacht im Gang ist: Wie eine wandelnde Zitrone aussehen will niemand. Deshalb: Gelb ja, aber bitte dosiert. So lautet die Devise vieler. Die Farbe passt wunderbar zu Jeansblau, Khaki, Grün und Schwarz. Creme, Beige, Silber, Grau und Braun entschärfen sie. Mit Stilsicherheit blendet frau gerne, den Ganzkörperlook überlässt sie lieber der Sonne.

Diana Hagmann-Bula

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.