Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schneller Kreislauf

Generell gebe es Anzeichen dafür, dass der Klimawandel den natürlichen Wasserkreislauf verstärke, also das Wechselspiel von Verdunstung und Niederschlag, sagt Jascha Lehmann. Laut einer Studie aus dem Jahr 2012 beschleunigt jedes Grad mehr diesen Kreislauf um rund acht Prozent.

Generell gebe es Anzeichen dafür, dass der Klimawandel den natürlichen Wasserkreislauf verstärke, also das Wechselspiel von Verdunstung und Niederschlag, sagt Jascha Lehmann. Laut einer Studie aus dem Jahr 2012 beschleunigt jedes Grad mehr diesen Kreislauf um rund acht Prozent. Seit 1950 hat sich der Wasserkreislauf nach Datenlage bereits um vier Prozent verstärkt. Wird es zwei bis drei Grad wärmer, intensiviert sich der Wasserkreislauf um 16 bis 24 Prozent. Trockene Regionen werden tendenziell noch trockener und feuchte Regionen noch feuchter.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.