Schmuckstück für die Liebste

Look

Alexandra
Drucken
Teilen
Schmuckstück für die Liebste

Schmuckstück für die Liebste

Diamonds Are a Girl’s Best Friend. Welche Frau freut es nicht, mit teuren Juwelen beschenkt zu werden? Einen passenden Moment für ein solches Geschenk braucht es nicht immer. Im Februar bietet der Valentinstag aber eine gute Gelegenheit, seine Liebste zu überraschen.

Allerdings kann sich nicht jeder die teuren Klunker leisten. Günstige Alternativen findet Mann beim Label Avinas Jewelry. Nickelfreie Modelle, die aus 925-Silber gefertigt sind, gibt es hier ebenso wie Stücke, die mit 18-Karat-Gold veredelt wurden. Die Zürcher Schmuckdesignerin Fabienne Fryba fertigt Kreationen, die teuer aussehen und trotzdem für jeden ­erschwinglich sind.

Auf <%LINK auto="true" href="http://www.avinasjewelry.com" text="www.avinasjewelry.com" class="more"%> finden sich hochwertige Modelle mit einem Touch Boho Chic. Ob Armband, Ohrringe oder eine Halskette mit Anhänger – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Letzterer lässt sich gar mit einer Gravur versehen. Wieso also nicht eine persönliche Nachricht für seine Herzdame hinterlassen? Das macht das Schmuckstück nicht nur einzigartig, sondern auch wertvoll – wie echte Diamanten eben.

Alexandra Pavlovic

alexandra

.pavlovic@tagblatt.ch