Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Russland ehrt Erfinder von Terrorwaffe

Kurz & knapp

«Michail Kalaschnikow ist die beste Verkörperung des russischen Menschen.» Mit diesen Worten würdigte der russische Kulturminister den Erfinder des berühmten Sturmgewehrs AK-47. In der Hauptstadt Moskau weihte er deshalb eine sieben Meter hohe Statute ein, die Kalaschnikow mit Maschinenpistole darstellt. Eine solche Statue würde bei uns Befremden auslösen. In Russland scheint der Exportschlager Kalaschnikow ein Volksheld zu sein. ­Immerhin verwenden Terroristen weltweit seine Waffe erfolgreich und todbringend bis heute. (phb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.