Proben im Engadin für ein Theaterstück

Der 1955 in Paris geborene Olivier Assayas («Carlos») gehört zu Frankreichs bedeutendsten Cineasten seiner Generation.

Drucken

Der 1955 in Paris geborene Olivier Assayas («Carlos») gehört zu Frankreichs bedeutendsten Cineasten seiner Generation. In «Clouds of Sils Maria» erzählt er von der alternden Schauspielerin Maria Enders (Juliette Binoche), die einst als 18-Jährige Erfolg hatte im Theaterstück «Die Maloja Schlange». Darin spielte sie eine ehrgeizige junge Schauspielerin, die eine ältere in den Selbstmord treibt. Da der Autor des Stückes gerade verstorben ist, soll es als Hommage an ihn erneut aufgeführt werden; wieder mit Maria – aber sie soll nun die ältere Schauspielerin verkörpern. In der Bergwelt von Sils Maria bereitet sich Maria Enders zusammen mit ihrer jungen Assistentin Valentine (Kristen Stewart) auf die Rolle vor. (gk)

Aktuelle Nachrichten