Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Pollo al forno – Poulet im Ofen

Zutaten

1–2 Pouletschenkel pro Person

1 kg Kartoffeln

Olivenöl

2 dl Weisswein

frischer Salbei

frischer Rosmarin

glatter Peterli

2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

Zitronenschale

2 Lorbeerblätter

schwarze Oliven

3 Cherrytomaten

20 g Parmesan

10 g Paniermehl

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das Poulet mit Olivenöl, Weisswein, Salbei, Rosmarin, Peterli, gepresstem Knoblauch, Zwiebeln und Zitronenschale gut einreiben und etwa zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach zwei Stunden das marinierte Poulet in eine Auflaufform geben und mit Kartoffelschnitzen die Auflaufform auffüllen. Lorbeerblätter, schwarze Oliven, kleingeschnittene Cherrytomaten, Olivenöl, Weisswein, Salz und Pfeffer darüber verteilen. Etwas Parmesan und Paniermehl mischen und am Schluss Olivenöl über das Ganze verteilen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Auflaufform in den Ofen schieben. Wenn die Flüssigkeit zu köcheln beginnt, auf 190 Grad zurückschalten. 1–1,5 Stunden im Ofen lassen, eventuell Bouillon oder Wein nachgiessen.

Variante: Statt Poulet kann auch Kaninchen verwendet werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.