Todesfall
Tattoo-Star «Zombie Boy» stirbt mit 32 Jahren

Mit richtigem Namen hiess er Rick Genest, bekannt wurde er als «Zombie Boy». Nun ist der 32-jährige Kanadier, der für seine Körperkunst bekannt wurde, am Mittwoch gestorben.

Merken
Drucken
Teilen

Er wurde tot in seiner Wohnung in der Nähe von Montreal in Kanada aufgefunden. Das Model soll Suizid begangen haben, wie die Polizei «Radio Montreal» am Donnerstag bestätigte.

Lady Gaga, die «Zombie Boy» einst entdeckte, zeigte sich auf Twitter in tiefster Trauer. «Wir müssen mehr daran arbeiten, die Kultur zu ändern, psychische Gesundheit an vorderste Front zu stellen und das Stigma zu beseitigen, nicht darüber reden zu können», twitterte die amerikanische Popmusikerin am Freitag.

Die 32-Jährige will mit ihrer Stiftung weiter auf psychische Krankheiten aufmerksam machen. «Bitte um Hilfe, wenn du leidest. Und wenn du jemanden kennst, der leidet, hilf ihm», schrieb der Popstar weiter. «Wir müssen uns gegenseitig retten.» (AZ/SDA)