Erdbeben

Schauspielerin Salma Hayek spendet 100'000 Dollar für Erdbebenopfer

Die Filmschauspielerin Salma Hayek will 100'000 US-Dollar für die Erdbebenopfer in Mexiko spenden. Dazu hat sie eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Sie weiss, was die Leute durchmachen: Sie und ihre Verwandtschaft waren 1985 von einem schlimmen Erdbeben betroffen.

Drucken
Teilen
Die Schauspielerin Salma Hayek hat 1985 bei einem Erdbeben Verwandte verloren. Deshalb fühlt sie mit den vom aktuellen Erdbeben in Mexiko Betroffenen mit. Sie spendet 100'000 Dollar und startet eine Crowdfunding-Aktion, um noch mehr Spenden aufzutreiben. (Archivbild)

Die Schauspielerin Salma Hayek hat 1985 bei einem Erdbeben Verwandte verloren. Deshalb fühlt sie mit den vom aktuellen Erdbeben in Mexiko Betroffenen mit. Sie spendet 100'000 Dollar und startet eine Crowdfunding-Aktion, um noch mehr Spenden aufzutreiben. (Archivbild)

Keystone/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

"Bei dem verheerenden Erdbeben 1985 starben viele Freunde und ein Onkel, der mir sehr nahe stand", teilte Hayek am Mittwoch auf Instagram mit. "Mit den Folgen dieses Desasters musste ich leben, es ist entsetzlich. Ich habe einen Spendenaufruf gestartet, um den Familien in Mexiko zu helfen, die diesen Albtraum gerade erleben."

In dem Video verwies die US-amerikanisch-mexikanische Darstellerin auf ihr Crowdfunding: "Ich appelliere an eure Herzen und euer Mitleid. Alles, was ihr zu geben bereit seid, wird helfen."

https://www.instagram.com/salmahayek/