TV-Talk

«Sanja, was denkst du über die Sex-Gerüchte?»: das «Bachelor»-Traumpaar auf dem Prüfstand

Ausgewählt hat er ja Sanja, aber die Drittplatzierte «Bachelor»-Kandidatin Mia erzählt gerade, dass sie auch nach der Aufzeichnung der Kuppelshow noch Sex mit «Bachelor» Clive Bucher hatte. In der Sendung «TalkTäglich» sagte Sanja unter anderem, was sie davon hält.

Drucken
Teilen

Sanja trägt gerade eine rosarote Brille, wie sie sagt. «Total verliebt» ist die Wienerin in ihren Clive, den Aargauer «Bachelor», der kürzlich in der Kuppelshow auf 3+ die Liebe gesucht und sie angeblich auch gefunden hat. Am Montag ist die Finalsendung ausgestrahlt worden, in der er seine letzte Rose Sanja gibt.

Doch jetzt trüben Gerüchte die junge Liebe. Finalistin Mia, die es nur auf den dritten Platz schaffte, behauptete bei «20 Minuten», sie hätte nicht nur während der Dreharbeiten zur Show sondern auch nachher noch Sex gehabt mit dem «Bachelor». Das letzte Mal Anfang Dezember.

Am Donnerstagsabend war das TV-Traumpaar Clive und Sanja zu Gast in der Senudng «TalkTäglich» auf Tele Züri. Nachdem vor allem Sanja freudestrahlend von der grossen Liebe schwärmte, sprach Moderator Oliver Steffen die Gerüchte an.

«Jetzt müssen wir noch über etwas reden, über Treue. Ist die dir wichtig?», frage er Sanja erst. «Ja, sehr sogar», beteuerte diese.

Steffen: «Mitfinalistin Mia behauptet, mit Clive sei etwas gelaufen.»

Sanja: «Ja, ich glaub das aber nicht.»

Steffen: «Also du kannst das einfach ausblenden, da ist keine Eifersucht?»

Sanja: «Ich vertrau dem Clive, Eifersucht ist nicht nötig. Weil ich weiss ja, wie er sich ihr gegenüber verhält.»

Die Finalsendung in Bildern:

Clives Freunde Jessica und Salvatore kommen in die Villa der Ladys, um sie auszuhorchen.
10 Bilder
Der letzte Abend vor der finalen Rosenrunde. Die drei Finalistinnen: Amanda, Sanja und Mia.
Clive erinnert sich vor der grossen Entscheidung an die tolle zeit mit den 20 Kandidatinnen.
Bevor es losgeht liefern sich die Kandidatinnen noch ein letztes Beleidigungs-Battle.
Das Finale beginnt.
Mia ist die Erste, die gehen muss.
Amanda erhält auch keine rote Schnittblume.
Die Frau, die es geschafft hat Clives Herz zu erobern: Sanja.
Die Österreicherin nimmt die Rose an und die beiden küssen sich innig.
Um zu zeigen wie ernst es dem Bachelor ist, schenkt er Sanja einen Ring, der für ihre gemeinsame Zukunft steht.

Clives Freunde Jessica und Salvatore kommen in die Villa der Ladys, um sie auszuhorchen.

3plus

Clive sagt zur neuen Liebe übrigens umständlich: «Die Zeit wirds zeigen. Wenn man sich frisch kennt, ist immer alles noch gut. Man muss routinierter werden jetzt, damit man auch die anderen Facetten kennenlernt. Dann sieht man ja, obs passt oder halt doch nicht passt.» (smo)

Die Sendung «TalkTäglich» mit Sanja und Clive in voller Länge: