Verbundenheit

Lady Gaga fühlt sich von Alexander McQueen inspiriert

Die exzentrische Pop-Sängerin Lady Gaga (25) fühlt sich dem zu Lebzeiten gleichermassen exzentrischen britischen Designer Alexander McQueen über den Tod hinaus verbunden. Er würde sogar ihre künstlerische Inspiration beeinflussen, behauptet sie.

Drucken
Teilen
Sängerin Lady Gaga (Archiv)

Sängerin Lady Gaga (Archiv)

Keystone

"Ich denke, er hat das Ganze geplant. Kurz nachdem er starb, habe ich 'Born this Way' geschrieben. Ich bin sicher, er sitzt oben im Himmel und zieht die Mode-Fäden", sagte Stefani Joanne Angelina Germanotta dem US-Magazin "Harper's Bazaar".

Ihr Plattenlabel hatte ausserdem das Erscheinen ihres neuen Albums zufällig am ersten Todestag von Alexander McQueen (11. Februar) geplant. "Als ich das gehört habe, wusste ich, dass er die ganze verdammte Sache geplant hat. Ich habe den Song nicht mal selbst geschrieben - das war er", so Lady Gaga.