Eva Wannenmacher verlässt Schweizer Fernsehen

Die "Kulturplatz"-Moderatorin Eva Wannenmacher kehrt nach ihrer Babypause nicht auf den Bildschirm zurück. Die 39-Jährige verlasse Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) auf eigenen Wunsch, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag.

Drucken
Teilen
Eva Wannenmacher kehrt nicht zum Schweizer Fernsehen zurück (Archiv)

Eva Wannenmacher kehrt nicht zum Schweizer Fernsehen zurück (Archiv)

Keystone

Einem breiten Publikum bekannt wurde Wannenmacher als Moderatorin des Nachrichtenmagazins "10vor10" (1998 bis 2000). Die Sendung "Kulturplatz" präsentierte sie von der ersten Sendung im Herbst 2004 bis im März 2010, als sie sich in die Babypause verabschiedete. Sie kehrt nun nicht zur SF-Kultursendung zurück.

Bis auf weiteres wird laut SRF Nicole Salathé den "Kulturplatz" allein moderieren. Die zweite Moderationsstelle werde ausgeschrieben, heisst es in der Mitteilung.