Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ohrstöpsel für «OK Google»

Digital
Georg H. Przikling

Was Siri kann, kann «OK Google» auch. Sobald man die Zauberworte ins Smartphone spricht, reagiert der Android’sche Sprachassistent aus dem Hause Google und wartet auf Befehle. Das kann eine Internetrecherche sein. Oder man möchte, dass er die Rufnummer einer bestimmten Person wählt. Die Bequemlichkeit hat jedoch ihren Preis: Um auf die Stimme seines Herrchens oder Frauchens reagieren zu können, muss «OK Google» permanent mithören. Es könnte ja jederzeit das Stichwort für seinen Einsatz fallen.

Dass der Lauschangriff etwas Energie kostet, das stört vermutlich nur die wenigsten Android-Nutzer. Schwerer wiegt dagegen, dass man als Smartphone-Besitzer rund um die Uhr eine Abhörwanze mit sich herumträgt. Das ist übrigens mit ein Grund, weshalb Smartphones in Sicherheitsbereichen von Firmen und staatlichen Einrichtungen verboten sind.

Dem Sprachassistenten kann man mit wenig Aufwand einen Satz Ohrstöpsel verpassen. Öff­nen Sie die Einstel­lungen auf dem Smartphone, wäh­len Sie den Eintrag «Google» und tippen Sie auf «Suche». Markieren Sie im folgenden Menu den Eintrag «Sprache». Je nach Gerät und Hersteller findet sich anschliessend entweder der Eintrag «Voice Match» oder «OK Google», den Sie antippen müssen. Damit der Sprachassistent künftig nicht mehr mithört, deaktivieren Sie nun die Option «Jederzeit ‹OK Google› sagen». Zusätzlich können Sie auch die Option «Im Auto» deaktivieren. Dadurch werden auch die ­ «OK Google»-Spracheingaben ausgeschaltet, mit denen Sie im Auto mit «Google Maps» kommunizieren.

Georg H. Przikling

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.