Nachrichten aus Schottland

Mare No.111 August/September 2015 Dmitrij Leltschuk/Sirio Magnabosco: Schottland, Marebuchverlag 2015, 144 S., Fr. 78.

Drucken
Teilen
Seit 1978 lebt Reiner Luyken in Schottland. Für die Zeitschrift «Mare» reist er der Küste entlang und macht sich Gedanken über die schottische Seele. Wie malerisch das Land ist, zeigen die im Oktober auch als Bildband erscheinenden Aufnahmen von Sirio Magnabosco und Dmitrij Leltschuk – der hier den Tschechen Lukas Pomahac an die Spitze jenes Schiffswracks gesetzt hat, das er restaurieren will. Nur das Geld fehlt noch. (R. A.)

Seit 1978 lebt Reiner Luyken in Schottland. Für die Zeitschrift «Mare» reist er der Küste entlang und macht sich Gedanken über die schottische Seele. Wie malerisch das Land ist, zeigen die im Oktober auch als Bildband erscheinenden Aufnahmen von Sirio Magnabosco und Dmitrij Leltschuk – der hier den Tschechen Lukas Pomahac an die Spitze jenes Schiffswracks gesetzt hat, das er restaurieren will. Nur das Geld fehlt noch. (R. A.)

Mare No.111 August/September 2015 Dmitrij Leltschuk/Sirio Magnabosco: Schottland, Marebuchverlag 2015, 144 S., Fr. 78.–