MTV kommt zurück ins Free-TV

Kurz und knapp

Drucken
Teilen

Wer heute zwischen 36 und 59 Jahre alt ist, dürfte mit MTV, Music Television, aufgewachsen sein. MTV war ab 1981 stil­bildend für Musik, Style und Kunst. In den 90er-Jahren wurde dem Sender das «M» aber immer lästiger. Anstatt Musik wurden vermehrt Realityshows ausgestrahlt, in denen proletige Typen protzige Autos «aufpimpten». MTV wurde zum Bezahlsender und versank in der Bedeutungslosigkeit.

Ab Januar 2018 kehrt MTV im deutschsprachigen Raum ins «Gratis»-Fernsehen zurück. Es ist wohl das letzte Aufbäumen einer grossen Marke. Offenbar wollte niemand für Realityshows Geld bezahlen. Hoffentlich steht wenigstens wieder das «M», also die Musik, im Zentrum. (phb)