Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Massentauglicher Pop

Bligg bleibt Bligg. Das ist poppiger Sound, mit stampfenden Beats und ein bisschen Rap-Duktus. Alles ist auf seinem neuen Album «Kombination» auf Massentauglichkeit getrimmt. Mal mischelt er ein bisschen karibische Klänge unter, dann etwas Balkan-Groove und einen Schuss Volksmusik. Textlich ist Bligg dann gut, wenn er eine Geschichte erzählt und mit Worten spielt. Leider hat es auch Zeilen drin, die sich auf Kalenderspruchweisheiten-Niveau bewegen – «Jedi Nacht gebärt en neue Morge». Das kann Bligg besser, denkt man und hört etwas wehmütig die Bligg’n’Lexx-Platte «Nahdisnah». (mg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.