Knapper Sieg über die Maschine

Kurz & knapp

Merken
Drucken
Teilen

Die Angst vor Maschinen beruht vor allem darauf, dass deren künftige Überlegenheit befürchtet wird. So hielten es schon viele für bedenklich, als die grössten Schachmeister von einem Computer besiegt wurden. Nun konnte ein weiterer Sieg der Maschinen über die Menschen noch knapp verhindert werden. Bei einem Drohnen-Rennen der US-Raumfahrtbehörde Nasa hat der menschliche Pilot den Computer knapp geschlagen. Der auch FlyingBear genannte Pilot Ken Loo war auf dem Hindernis-kurs schneller, weil er aggressiver beschleunigte als der Computer, der seine Drohne gefühlvoller, aber langsamer über die Runden brachte. Dabei dachten wir doch, bei den Gefühlen hätten wir Vorteile. (Kn.)