KLAPPERSTORCH IM ANFLUG: Herzogin Kate wird drittes Kind auch in Klinik zur Welt bringen

Herzogin Kate wird ihr drittes Kind im Londoner St.Mary's Hospital zur Welt bringen. Dort wurden auch Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) geboren. Am Montag wurden vor dem Spital Parkplatz-Schilder aufgestellt und Absperrungen für die Medien errichtet.

Drucken
Teilen
Eines der neusten Bilder der schwangeren Herzogin Kate. Am 21. März wurde sie von Sir Simon Charles Wessely begrüsst. (Bild: Geoff Pugh (AP))

Eines der neusten Bilder der schwangeren Herzogin Kate. Am 21. März wurde sie von Sir Simon Charles Wessely begrüsst. (Bild: Geoff Pugh (AP))

Das Geschlecht des dritten Kindes ist noch nicht bekannt - Prinz William und Kate wollen sich bei der Geburt wieder überraschen lassen. Wie wird das Kind wohl heissen? Sollte es ein Mädchen sein, tippen viele Briten auf Mary. Im Falle eines Jungen gehören in den Wettbüros Albert, Arthur und Fred zu den Favoriten.

Die britische Nachrichtenagentur PA errechnete aufgrund der letzten offiziellen Termine der 36 Jahre alten Herzogin den 27. oder 28. April als Geburtsdatum. Der Kensington-Palast wollte das auf Anfrage nicht bestätigen und spricht nur allgemein von April. Die meisten Medien halten die zweite Aprilhälfte für wahrscheinlich.

Bei den Geburten von George und Charlotte wurde Kate im Spital von einem Spezialistenteam aus jeweils über 20 Personen betreut.

Neben der Geburt gibt es für die Royals in den nächsten Wochen weitere Gründe zum Jubeln. Am 21. April wird Königin Elizabeth II. 92 Jahre alt. Am 29. April haben Prinz William und Kate Hochzeitstag. Das herausragende Ereignis wird die Hochzeit von Prinz Harry und US-Schauspielerin Meghan Markle am 19. Mai sein. (sda)