Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Jüngster Kurator» inszeniert Ausstellung

Für die Einrichtung der Retro­spektive war Christian Herren ­engagiert worden. Der heute 25-Jährige mit einem abgebrochenen Studium war als «jüngster Kurator der Schweiz» in den Medien («Glanz & Gloria»; «Aeschbacher») herumgereicht worden. Er arbeitete kurzzeitig für René Brogli, den Inhaber der Bromer Collection, der sich für seine private Kunstsammlung ein eigenes Museum hatte bauen lassen. Die Burki-Austellung bestritt Herren als freier Kurator; künftig will er selber als Künstler wirken. (B.S.G)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.