In Familienhand

Hans-Jürgen Topf aus dem deutschen Ludwigshafen wäscht seit 25 Jahren die Wäsche der Stars. Gelernt hat der 55-Jährige sein Handwerk in der Wäscherei seines Vaters. In ein paar Jahren übernimmt sein Sohn das Geschäft – und bewäscht dann selbst U2, die Fantastischen Vier und Herbert Grönemeyer. (mi)

Merken
Drucken
Teilen

Hans-Jürgen Topf aus dem deutschen Ludwigshafen wäscht seit 25 Jahren die Wäsche der Stars. Gelernt hat der 55-Jährige sein Handwerk in der Wäscherei seines Vaters. In ein paar Jahren übernimmt sein Sohn das Geschäft – und bewäscht dann selbst U2, die Fantastischen Vier und Herbert Grönemeyer. (mi)