Im Gespräch mit Tom Tykwer und Co.

Während des Zurich Film Festival (in diesem Jahr vom 20. bis 30. September) findet jeweils auch die Zurich Master Class statt. Bereits zum siebtenmal luden das Festival und das Schweizer Radio und Fernsehen junge Filmemacher aus Europa ein.

Drucken
Teilen

Während des Zurich Film Festival (in diesem Jahr vom 20. bis 30. September) findet jeweils auch die Zurich Master Class statt. Bereits zum siebtenmal luden das Festival und das Schweizer Radio und Fernsehen junge Filmemacher aus Europa ein. An mehreren Tagen erzählten bekannte Filmemacher aus ihrem Beruf und gaben Ratschläge. Dieses Jahr sprachen zum Beispiel der deutsche Regisseur Tom Tykwer («Lola rennt», «The International»), der US-Produzent Jerry Weintraub («Ocean's»-Trilogie) oder der italienische Cutter Pietro Scalia («Good Will Hunting»). Interessierte Filmemacher können sich ab Sommer 2013 für die nächste Master Class bewerben. (cmi)

www.zff.com/masterclass