Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hurra, wir leben noch!

Fauxpas der Woche

Was muss man nicht alles ertragen dieser Tage. Eine Kältewelle friert jede Hoffnung auf einen baldigen Frühling ein. Der schwedische Möbelriese Ikea ruft über das europäische Schnellwarnsystem Marshmallows zurück, die mit Mäusen verunreinigt sein könnten und nimmt uns damit auch noch die Aussicht, der eisigen Kälte mit dem Verzehr von Ikea-Marsmallows trotzen zu können. Gerne auf dem Sofa mit der Fernbedienung in der einen und Ikea-Marshmallows in der anderen Hand. Was man anschauen könnte? Zum Beispiel einen alten «James Bond» mit Sean Connery in der Hauptrolle, «Goldfinger», «Feuerball» oder «Man lebt nur zweimal». Dass Connery, aktuell 87 Jahre alt und wohlauf, etwas zugestossen sein könnte – diese Sorge setzte diese Woche zu allem Überdruss seine Schauspielkollegin Catherine Zeta-Jones (48) auch noch in die Welt, mit einem Instagram-Post: Sie schickte ein altes Foto von Connery und sich online und schrieb dazu etwas von «wunderbaren Erinnerungen». Wie gut, dass man immerhin zweimal lebt. (sh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.