Heiraten oder Schluss machen?

Kurz & knapp

Merken
Drucken
Teilen

Unsere Entscheidungen machen uns zu den Menschen, die wir sind. Doch wir sollten nicht zu lange herumgrübeln, wie Starökonom Steven Levitt beweist. Er brachte laut «Geo» 20 000 Probanden dazu, eine Münze zu werfen. Die Hälfte liess den Münzwurf über grosse Lebensfragen entscheiden: Sie liessen sich scheiden, zogen in eine andere Stadt oder kündigten ihre Stelle. Ein halbes Jahr später befragte Levitt die Probanden erneut. Ergebnis: Jene, die ihr Leben verändert hatten, waren im Schnitt glücklicher als jene, die ihre Entscheidung weiter vor sich herschoben. Deshalb: Chancen in die Hand nehmen, Münze werfen! (mem)