Heimat Alpstein

Merken
Drucken
Teilen

Die Ausstellung «Heimat Alpstein» präsentiert im Kulturzen­trum am Münster in Konstanz bis zum 30. Dezember Werke der Appenzeller und Toggenburger Bauernmalerei und setzt sie in Beziehung zur Geschichte der beiden Appenzell. Ein Buch begleitet sie: «Heimat Alpstein» von Tobias Engelsing und Hans Büchler, erschienen im Südverlag Konstanz, zeichnet die Linien der Geschichte nach, erzählt von der Not und vom Geschick der Menschen früherer Jahrhunderte und davon, wie sie trotz oder vielleicht wegen des regen Austauschs mit der Welt ihre kulturelle Eigenart bewahrt haben. (R. A.)