Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hässlich, aber hoch oben

Look
Alexandra Pavlovic

Adiletten, Crocs, Stiefeletten mit Sockenfortsatz: Bei so manchem Schuhtrend verdreht unsereiner die Augen. Die Modeszene jedoch jubelt dar­über. Hässliche Treter erleben seit geraumer Zeit ein Revival und trumpfen je länger, desto mehr auf. Dabei zählt vor allem eins: Je mehr die Schuhkreationen gegen den Mainstream verstossen, desto eher avancieren sie zum Sammlerobjekt unter Fashionistas und werden Trend.

Sagt Ihnen der Name Buffalos noch etwas? Nein? Spätestens ab dem kommenden Frühjahr wird Ihnen der Schuh wieder ein Begriff sein. Denn der Klassiker aus der Rave- und Jugendszene der 90er-Jahre kehrt auf den Modeteppich zurück. Der Berliner Modedesigner Patrick Mohr wagt sich an einen neuen Entwurf des Plateau-Sneakers mit der prägnanten Wolkensohle und stellt bis Ende Jahr je ein Modell für Mann und Frau her.

Damit nicht genug. Das Modehaus Balenciaga hat für Füsse, die nächsten Sommer lieber Luft zwischen den Zehen spüren als in Plateau-Sneakers zu schwitzen, bereits einen Hingucker auf den Laufsteg gebracht: Crocs mit Plateau-Absatz. Ob sich jemand in die aufgemotzten Gummischuhe wagt, bleibt abzuwarten. Eins ist dem Träger auf jeden Fall gewiss: Aufmerksamkeit.

Alexandra Pavlovic

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.